Historie

Der Name Steinbeis wird heute national und international mit einem der erfolgreichsten Systeme für Wissens- und Technologietransfer assoziiert. Ferdinand Steinbeis Interesse galt der Gewerbeförderung. Er verbreitete gewerblich-technische und kaufmännische Kenntnisse bei deutschen mittelständischen Unternehmen.

Steinbeis ist heute mit seinem Netzwerk weltweit im Wissens- und Technologietransfer aktiv. Den Grundstein dafür legte der Namensgeber Ferdinand von Steinbeis schon im 19. Jahrhundert: Sein Engagement als Wirtschaftsförderer dankten ihm Unternehmer mit einem finanziellen Beitrag, der die Gründung der ersten Steinbeis-Stiftung 1868 zur gewerblichen Ausbildung von Jugendlichen möglich machte.

(Fotograf: Frank Pusch)


Lernen Sie die Managing Partner und Gründer der Steinbeis Mittelstandsfinanzierung & Investments kennen.